Klagenfurter attackiert Nachbar mit Eisenstange

Wegen Lärm:

Klagenfurter attackiert Nachbar mit Eisenstange

Zu einer schweren Verletzung hat Sonntagmittag ein Streit unter Nachbarn in Klagenfurt geführt. Wie die Polizei mitteilte, attackierte ein 45-jähriger Mann seinen Kontrahenten mit einer Stange. Der 49-Jährige habe zuvor in seiner Wohnung Arbeiten mit einem Hammer durchgeführt. Der Nachbar habe sich daraufhin über die Lärmentwicklung beschwert und zunächst mit der Faust zugeschlagen.

Das Opfer sei im Bereich des Hinterkopfes und des Rückens getroffen worden und habe eine schwere Verletzung erlitten. Trotz dieser sei er selbst zu einer Polizeiinspektion gegangen, wo er den Vorfall angezeigt habe. Danach wurde der 49-Jährige im Unfallkrankenhaus (UKH) Klagenfurt stationär aufgenommen. Der 45-Jährige war zum Tatzeitpunkt laut Polizei "mittelstark betrunken" und bestritt bei der Erstbefragung die Tat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten