Streit eskalierte

Läufer attackierte Kärntner Ehepaar und Hund mit Pfefferspray

Auslöser des Streits war eine Diskussion über die Länge der Hundeleine.
Reifnitz. Ein Läufer hat am Sonntagvormittag ein Ehepaar und dessen Hund in einem Waldstück nahe Reifnitz (Bezirk Klagenfurt-Land) mit Pfefferspray attackiert. Laut Polizei hatte es Streit wegen der Hundeleine gegeben, der Vierbeiner dürfte dem Sportler zu nahe gekommen sein. Danach lief der Unbekannte weiter. Das Ehepaar erlitt leichte Rötungen durch den Spray. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten