Prügel-Attacken in der Klagenfurter Innenstadt

Mehrere Schlägereien am Wochenende

Prügel-Attacken in der Klagenfurter Innenstadt

Polizei musste zwei Männer festnehmen. Nach Brutalo-Schläger wird gefahndet.

Klagenfurt. Zu mehreren heftigen Schlägereien kam es in der Nacht auf Sonntag in Klagenfurt. Vor einer Disco prügelten sich gegen 0.30 Uhr gleich mehrere Personen. Polizisten mussten eingreifen, festgenommen wurden zwei Feldkirchner im Alter von 17 und 19 Jahren. Beide wurden ins ­Polizeianhaltezentrum transportiert. Nur wenige Stunden später gerieten gegen 4 Uhr im Innenhof eines Lokals ein bis dato noch unbekannter Mann, ein 24-Jähriger aus Velden und ein 21-Jähriger aus Finkenstein aneinander. Der Unbekannte prügelte mehrfach auf seine Konkurrenten ein, beide mussten mit Verletzungen per Rettung ins Klinikum transportiert werden. Nach dem brutalen Schläger wird nun gefahndet.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten