Schock: Bub findet Päckchen Kokain vor Kindergarten

Unfassbarer Vorfall

Schock: Bub findet Päckchen Kokain vor Kindergarten

Villach. Unfassbarer Fund in Kärnten: Eine Mutter war mit ihrem 3-jährigen Sohn auf dem Nachhauseweg vom Kindergarten, als der kleine Bub einen wahrhaft erschreckenden Fund auf einem Zebrastreifen machte. In direkter Nähe des Kindergartens lag ein unscheinbar aussehendes Plastiksäckchen. Der Inhalt war jedoch gar nicht so ungefährlich – in dem Päckchen befand sich ein merkwürdiges weißes Pulver, das sich im Nachhinein als Kokain herausstellte.

Als der 3-Jährige sich daran machte, das Päckchen aufzuheben, wurde er gerade noch rechtzeitig von seiner Mutter aufgehalten. Die besorgte Mutter musterte den seltsamen Fund etwas genauer und merkte rasch, dass es sich dabei möglicherweise um Suchtmittel handeln könnte. Auf dem weiteren Nachhauseweg gab sie das Päckchen bei der Polizei ab, die den Inhalt im Labor testete und daraufhin bestätigen konnte, dass es sich um Kokain handeln würde. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten