Tapferer Tankwart stoppt bewaffneten Räuber

Überfall in Kärnten

Tapferer Tankwart stoppt bewaffneten Räuber

Ein 44 Jahre alter Tankwart hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden einen mit einem Messer bewaffneten Räuber gestoppt. Der 22-Jährige betrat die Tankstelle mit der Waffe in der Hand und forderte Geld. Als der Tankwart auf ihn zuging, ergriff er laut Polizei allerdings die Flucht.

Der verhinderte Räuber, der mit einer Wollhaube maskiert war und Handschuhe trug, wurde vom Tankwart auf seiner Flucht gestoppt und in den Verkaufsraum zurückgebracht. Der versuchte er sich mit Tritten zu befreien, was ihm aber nicht gelang. Der Tankwart warf seinen Kontrahenten zu Boden und entwaffnete ihn. Bei dem Sturz zog sich der 22-Jährige eine Platzwunde am Hinterkopf zu. Der Mann wurde von der Polizei ins Klinikum Klagenfurt zur medizinischen Versorgung gebracht. Bei der Vernehmung zeigte er sich geständig, er wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten