10-Jähriger krachte gegen Baum

Volksschüler crashen bei Moped-Tour

Zehnjähriger lenkte nicht zugelassenes Mofa und fuhr gegen Baum - Achtjähriger Bruder am Sozius - Beide kamen ins Spital.
Moosburg. Zwei Brüder im Alter von zehn und acht Jahren sind Samstagvormittag bei einer Spritztour mit einem Moped in Moosburg (Bezirk Klagenfurt-Land) gegen einen Baum gefahren. Der Ältere der beiden hatte das nicht zugelassene Zweirad gesteuert und war von einer Gemeindestraße abgekommen, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten mit.
 
Der am Sozius mitfahrende Bruder musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen werden. Der Lenker wurde von der Rettung ins Spital gefahren.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten