Bub (6) bei Unfall auf Campingplatz verletzt

Radfahrer prallte gegen Auto

Bub (6) bei Unfall auf Campingplatz verletzt

Der sechsjährige Deutsche wurde mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht.

Ein sechsjähriger Bub aus Deutschland ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf einem Campingplatz in Keutschach am See (Bezirk Klagenfurt Land) verletzt worden. Der junge Urlauber war mit dem Rad gegen ein Auto gestoßen, berichtete die Polizei. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt am Wörthersee gebracht. Über die Schwere der Verletzungen lagen keine Angaben vor.

Ein 67-jähriger Oberösterreicher fuhr gegen 15.00 Uhr im Schritttempo mit seinem Wagen auf dem Campingplatz, um einem ankommenden Wohnmobil Platz zu machen. Zur selben Zeit radelte der Bub auf einem Kinderfahrrad aus einer Querstraße. Er prallte gegen den rechten vorderen Kotflügel des Pkw und stürzte.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten