Polizeihund beißt Mädchen (15) in den Arm

Drama in Kärnten

Polizeihund beißt Mädchen (15) in den Arm

Das Tier war dabei nicht angeleint und streifte seinen Beißkorb ab.

Ein Polizeihund hat am Montagnachmittag in Hermagor ein 15 Jahre altes Mädchen in den Arm gebissen und verletzt. Laut Polizei war die Ehefrau des Diensthundeführers mit dem Hund spazieren, das Tier war nicht angeleint, trug aber einen Beißkorb. Diesen dürfte er in einem Gebüsch abgestreift haben. Als er unmittelbar darauf auf die 15-Jährige traf, die mit einer Freundin spazieren war, biss er zu.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten