Messer-Streit um Mädchen: 23-Jähriger tot

Steiermark

Messer-Streit um Mädchen: 23-Jähriger tot

Eifersuchts-Drama in Grazer Lokal.

Das Café Delphin am Griesplatz in Graz kommt nicht aus den Schlagzeilen. Vor einem Jahr sorgte es als Schauplatz einer Schießerei mit einem Schwerverletzten für Furore, in der Nacht zum Samstag gab es einen Toten. Im Streit um ein Mädchen stach ein 27-Jähriger aus der Dominikanischen Republik einen vier Jahre jüngeren Landsmann nieder.

Es geschah gegen 1.45 Uhr, ging blitzschnell. Nach einem kurzen, heftigen Wortwechsel zog der Angreifer ein Jagdmesser und stach seinen Kontrahenten nieder. Der 23-Jährige starb zwei Stunden später im Spital. Doch auch der mutmaßliche Täter wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Vermutlich hatte er die Tatwaffe vor dem Lokal fallen gelassen.
Ein Augenzeuge soll es aufgehoben und damit den 27-Jährigen attackiert haben. Im UKH Graz wurde er inzwischen unter Mordverdacht einvernommen.

Die Fahndung nach dem dritten Mann läuft. Er ist auf der Flucht.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten