75-jähriger Mann stirbt nach Hornissen-Stich

Todesdrama

75-jähriger Mann stirbt nach Hornissen-Stich

Ganz Ternitz steht unter Schock! Der 75-jährige Walter G. war am Montag in seinem Garten von einer Hornisse in den Hals gestochen worden. Kurz nach dem Hornissenangriff rang der Pensionist um Luft, sein Hals schwoll immer stärker an.

Die Rettung und das Rote Kreuz waren in Rekordzeit alarmiert, Walter G. wurde noch auf dem Rasen seines Gartens reanimiert und mit dem Christophorus ins Krankenhaus nach Neunkirchen geflogen. Doch der betagte Mann wachte nicht mehr auf. Nur Stunden später starb der im Ternitzer Ortsteil Sieding beliebte Walter G. im Krankenhaus.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten