Auto crashte in Bus: Ein Toter in NÖ

Mehrere Verletzte

Auto crashte in Bus: Ein Toter in NÖ

Eine Frontalkollision am Mittwoch in Hirtenberg (Bezirk Baden) hat einen Toten und fünf Verletzte gefordert. Ein 67-jähriger Lenker war gegen 12.30 Uhr mit einem Klein-Lkw auf der LB18 frontal in einen Linienbus gekracht. Der Mann verstarb an der Unfallstelle. Im Bus wurden fünf Passagiere leicht verletzt, teilte die Landespolizeidirektion am Abend auf Anfrage mit.

Unfall Hirtenberg © FF Hirtenberg/Martin Kautschek


Reanimationsversuch erfolglos

Der 66-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt, die Helfer führten eine sogenannte Crashrettung durch. Reanimationsversuche blieben jedoch erfolglos, der Lenker erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Unfall Hirtenberg © FF Hirtenberg/Martin Kautschek


Kollision trotz Vollbremsung

Der 66-Jährige war nach Aussage des Buschauffeurs mit seinem Kfz sukzessive auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Buslenker führte den Angaben zufolge eine Vollbremsung durch, konnte aber eine Kollision nicht verhindern. Fahrgäste wurden nach vorne geschleudert. Fünf Passagiere erlitten leichte Blessuren. Sie wurden vom Roten Kreuz und einem Notarztteam gemeinsam mit der Feuerwehr versorgt. Mehrere Verletzte wurden laut Aussendung der Feuerwehr in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Unfall Hirtenberg © FF Hirtenberg/Martin Kautschek


Straßensperre

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren Hirtenberg und Enzesfeld. Die LB18 war nach dem Unfall rund zwei Stunden lang gesperrt, der Verkehr wurde großräumig umgeleitet. Das Auto wurde starkbeschädigt, der Linienbus konnte laut Aussendung der Feuerwehr die Fahrt bis zur nächsten Parkmöglichkeit fortsetzen.


Todesopfer aus Bezirk Baden

Bei jenem Klein-Lkw-Lenker, der am Mittwoch bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus in Hirtenberg ums Leben gekommen ist, handelt es sich laut Polizei um einen 66-Jährigen aus dem Bezirk Baden. Die Kollision ereignete sich in unmittelbarer Nähe der Ortstafel. Durch die Vollbremsung des Busses und den Zusammenstoß wurden zumindest drei Passagiere leicht verletzt, hieß es in einer Aussendung.
 
Der Mann war in seinem Heimatbezirk von Hirtenberg auf der LB18 Richtung Berndorf unterwegs gewesen, als er laut Polizei aus vorerst ungeklärter Ursache kontinuierlich immer mehr auf die Gegenfahrbahn kam. Der entgegenkommende Buschauffeur, ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Baden, lenkte nach rechts auf den Gehsteig aus und leitete eine Vollbremsung ein. Der Klein-Lkw prallte frontal gegen den Bus. Der 66-Jährige, der sich alleine im Klein-Lkw befand, verstarb noch an der Unfallstelle.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten