Axt-Überfall auf Juwelier: Polizei sucht diese Männer

In Amstetten

Axt-Überfall auf Juwelier: Polizei sucht diese Männer

Ein Juweliergeschäft am Hauptplatz von amstetten wurde Freitagmittag von drei Räubern überfallen, die Sonnenbrillen und eine Kopfbedeckung trugen. Zum Tatzeitpunkt waren zwei Mitarbeiter und ein Kunde im Geschäft.
 
Diashow Axt-Überfall auf Juwelier: Polizei sucht diese Männer

Axt-Überfall auf Juwelier: Polizei sucht diese Männer

Axt-Überfall auf Juwelier: Polizei sucht diese Männer

Axt-Überfall auf Juwelier: Polizei sucht diese Männer

Axt-Überfall auf Juwelier: Polizei sucht diese Männer

Axt-Überfall auf Juwelier: Polizei sucht diese Männer

1 / 5
 
Flucht. In Windeseile zerschlugen die Täter mit einer Axt eine Vitrine und erbeuteten hochpreisige Uhren der Marke Breitling. Laut Polizei waren die Männer zumindest mit einer Pistole und einem Pfefferspray bewaffnet. beim betreten des Lokals riefen sie: "Lay down!"(also: "Niederlegen!"). Dann sprühte einer der Männer dem Kunden Reizgas in die Augen, verletzte ihn leicht. Weitere Personen wurden nicht verletzt.
 

Fluchtwagen kurz nach Überfall sichergestellt

 
Das Trio flüchtete in einem grauen VW Passat in Richtung Westautobahn. Das gestohlene Fluchtauto mit Salzburger Kennzeichen wurde kurze Zeit später im Bereich des Landesklinikums Amstetten abgestellt. Zeugen wollen gesehen haben, wie die Männer in einem zweiten Pkw davonfuhren. Eine Großfahndung mit Helikopter war bei Redaktionsschluss noch voll im Gange. Der Geschäftsinhaber will anonym bleiben und sagte zu ÖSTERREICH: "Wir stehen alle noch unter Schock." Die Polizei hofft bei der Klärung des Falles auf Bilder aus der Videoüberwachung. Die Bilder wurden am Samstag veröffentlicht.
 
Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Telefonnummer 059133-30-3333, erbeten.
 
(lae)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten