Biber mit Rampe aus Pool gerettet

Tierischer Einsatz in Payerbach

Biber mit Rampe aus Pool gerettet

Weil das Tier das Schwimmbecken laut Angaben der Feuerwehr nicht aus eigener Kraft verlassen konnte, wurde eine provisorische Rampe errichtet.

In Payerbach (Bezirk Neunkirchen) hat sich am Samstag ein Biber in einen rund zwei Meter tiefen Pool verirrt, der mit rund 40 Zentimeter Restwasser befüllt war. Weil das Tier das Schwimmbecken laut Angaben der Feuerwehr nicht aus eigener Kraft verlassen konnte, wurde eine provisorische Rampe errichtet.

© APA/FF PAYERBACH

Der Nager verließ kurze Zeit später über den Behelf selbstständig den Pool.

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten