Eisenstange spießte Bein eines Bikers auf
Eisenstange spießte Bein eines Bikers auf

Mödling

Eisenstange spießte Bein eines Bikers auf

Der schwere Unfall ereignete sich im Garten der Eltern.

Letzten Freitag stürzte ein 14-jähriger Bursche im Gründstück seiner Eltern in Breitenfurt bei Wien (Bezirk Mödling) mit seinem  Moped. Beim Unfall durchbohrte eine Eisenstange des Zaunes den Unterschenkel des JUgendlichen. Die Rettungskräfte wurden sofort alarmiert.

Die Feuerwehr musste am Unfallort einen Brandschutz aufbauen, weil Benzin aus dem Moped ausgelaufen war. Nachdem der Notarzt den Burschen stabilisiert hatte,  konnte die Feuerwehr mit einer hydraulischen Bergschere die Eisenstange vom Bein trennen.

Ein Notarzthubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten