Feuerwehr schafft Sauerstoff-Masken für Haustiere an

Floriani rüsten auf

Feuerwehr schafft Sauerstoff-Masken für Haustiere an

Die Feuerwehr Schwechat muss oft auch Hunde und Katzen aus verrauchten Räumen retten – deshalb rüsteten sie mit Sauerstoff-Masken auf.

Die heimischen Einsatzkräfte erweisen sich immer wieder als große Tierliebhaber. Oft kommt es bei Bränden auch zu tierischen Opfern. Um nun die Haustiere auch besser aus verrauchten Räumen retten zu können, hat nun die Feuerwehr Schwechat aufgerüstet und Sauerstoff-Masken für Tiere angeschafft. Diese verfügen über eine besondere Passform und stehen in drei Größen zur Verfügung.

"Speziell bei Brandereignissen, bei denen Tiere dem gefährlichen Brandrauch ausgesetzt sind, ist es wichtig diese, genau wie den Menschen, möglichst schnell mit Sauerstoff zu versorgen", schreiben die Einsatzkräfte aus Schwechat auf ihrer Homepage.  

Für ihren Einsatz zum Wohl der Vierbeiner wurden die Schwechater Feuerwehrleute jetzt übrigens vom Wiener Tierschutzverein mit Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten