Geisterfahrer wurde gestoppt

Niederösterreich

Geisterfahrer wurde gestoppt

Die Polizei hat Sonntagfrüh auf der Westautobahn (A1) im Gemeindegebiet von Bergland (Bezirk Melk) einen Geisterfahrer gestoppt. Der 53-Jährige gab an, falsch aufgefahren zu sein und umgedreht zu haben, als er den Irrtum bemerkt habe. Der Mann war auf der Auffahrtsrampe Ybbs in Fahrtrichtung Wien entgegen der vorgesehenen Fahrtrichtung in Richtung B25 unterwegs. Er wurde laut Polizei angezeigt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten