Leiche auf Campingplatz: Pkw wurde sichergestellt

Untersuchung läuft

Leiche auf Campingplatz: Pkw wurde sichergestellt

Fahrzeug wird kriminaltechnisch untersucht - Staatsanwaltschaft: Kein dringender Tatverdacht wegen eines Vorsatzdelikts gegen eine bestimmte Person.
Pernitz. Nach dem Fund eines Toten auf einem Campingplatz in Neusiedl in der Gemeinde Waidmannsfeld nahe Pernitz (Bezirk Wiener Neustadt) ist ein Pkw sichergestellt worden. Das Fahrzeug wird laut Polizei kriminaltechnisch untersucht, hieß es zu einem ORF-Bericht. Es bestehe kein dringender Tatverdacht wegen eines Vorsatzdelikts gegen eine bestimmte Person, sagte Staatsanwalt Erich Habitzl auf Anfrage.
 
Nach dem derzeitigen Stand der Erhebungen dürfte das Opfer von einem Pkw erfasst und aufgrund der Verletzungen gestorben sein, teilte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt auf Anfrage mit. "Die Ermittlungen sind im Laufen", sagte Habitzl. Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion angeordnet. Bei dem Toten handelt es sich um einen 54-jährigen Polizisten aus Wien.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten