Symbolfoto

Niederösterreich

Mädchen bei Skiunfall am Hochkar schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat eine 14-Jährige bei einem Skiunfall am Dienstag am Hochkar im Bezirk Scheibbs erlitten.

Nach Angaben der niederösterreichischen Sicherheitsdirektion kam die Ungarin ohne Fremdeinwirkung zu Sturz, rutschte 50 Meter über den Pistenrand und prallte gegen einen Baum.

Die Jugendliche zog sich dabei schwere Verletzungen im Gesichtsbereich und einen Bruch des Schlüsselbeins zu. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Amstetten geflogen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten