Pkw-Frontalzusammenstoß: Drei Verletzte

Ins Landesklinikum Mödling gebracht

Pkw-Frontalzusammenstoß: Drei Verletzte

Ein Pkw-Frontalzusammenstoß hat in Niederösterreich am Sonntag drei Verletzte gefordert.

Gramatneusiedl. Der Wagen eines 22-Jährigen krachte auf der L161 in Gramatneusiedl (Bezirk Bruck a. d. Leitha) in das entgegenkommende Auto eines 49-Jährigen. Der ältere der Lenker erlitt laut Polizei schwere Blessuren. Er wurde wie seine 42 Jahre alte Mitfahrerin und der 22-Jährige in das Landesklinikum Mödling gebracht.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten