Pkw-Lenker in Wiener Neustadt verunglückt

Niederösterreich

Pkw-Lenker in Wiener Neustadt verunglückt

Auf S4-Rampe zur A2 gegen Baum geprallt

Auf der Rampe der Mattersburger Schnellstraße (S4) zur Südautobahn (A2) in Wiener Neustadt ist am späten Heiligen Abend ein Pkw-Lenker verunglückt. Er war nach Angaben der Feuerwehr mit seinem Auto gegen einen Baum und dabei auch mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geprallt. Der Mann wurde ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Laut der örtlichen Feuerwehr hatte der 30-Jährige aus Neunkirchen auf gerader Strecke aus unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er landete im Straßengraben und krachte letztlich gegen einen Baum. Das Auto musste mit einem Kran geborgen werden.

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten