Pkw in Bachbett gestürzt: Drei Frauen verletzt

Ins Universitätsklinikum St. Pölten transportiert

Pkw in Bachbett gestürzt: Drei Frauen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kleinzell (Bezirk Lilienfeld) sind am Sonntagnachmittag drei Frauen verletzt worden.

Kleinzell/Wien.  Ein Pkw war von der LH133 abgekommen und auf dem Dach in einem Bachbett liegen geblieben, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Die 68-jährige Lenkerin des Autos und ihre Beifahrerin (60), beide aus Wien, entstiegen dem Fahrzeug ohne fremde Hilfe. Eine 84-Jährige aus dem Bezirk Lilienfeld war im Fond eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden und wurde per Notarzthubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten transportiert. Die beiden Wienerinnen wurden ins Landesklinikum Lilienfeld gebracht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten