Polizei forschte Drogen-Dealer aus

Krems

Polizei forschte Drogen-Dealer aus

Neben dem 40-Jährigen wurden auch 13 Abnehmer angezeigt.

Beamte der Polizeiinspektion Krems haben einen mutmaßlichen Cannabis-Dealer ausgeforscht. Der geständige 40-Jährige wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ ebenso der Staatsanwaltschaft angezeigt wie 13 Abnehmer aus den Bezirken Krems und Horn.

Die Ermittler waren dem Verdächtigen bereits vor mehr als einem Monat auf die Spur gekommen. Sie fanden im Rucksack des Mannes ein Säckchen mit 44 Gramm Cannabiskraut und eine Digitalwaage. Bei der Einvernahme gab der 40-Jährige laut Polizei zu, seit vergangenem November wiederholt Marihuana in Tschechien erworben und etwa ein Kilo an diverse Suchtgiftabnehmer verkauft zu haben.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten