Serien-Einbrecher geschnappt

Mistelbach

Serien-Einbrecher geschnappt

Zwei Tschechen sollen für mindestens acht Einbrüche und Ladendiebstähle in NÖ verantwortlich sein.

Die Männer im Alter von 28 und 29 Jahren wurden in der Nacht auf Donnerstag in Drasenhofen (Bezirk Mistelbach) festgenommen, so die Polizei am Samstag. Im Wagen wurden u.a. Diebsgut und eine Gaspistole gefunden.

Seit Jänner soll das Duo in ein Spielwarengeschäft, ein Lokal, ein Sonnenstudio, ein Friseurgeschäft und Vereinlokale eingebrochen haben. Auch ein Ladendiebstahl dürfte auf der Konto der beiden gehen. Die Beute hielt sich laut Ermittlern allerdings in Grenzen. Neben diversem Spielzeug und Kosmetikartikeln erbeuteten die Männer nämlich oft gar nichts. Der Schaden beträgt nach Schätzungen um die 5.000 Euro.

Auf die Spur des Tschechen kam die Exekutive nach einem Einbruch in eine Sportplatzkantine in Gaubitsch (Bezirk Mistelbach) am Mittwochabend. In der Nähe des Tatorts wurde nämlich das Fahrzeug der Männer gesehen und anschließend zur Fahndung ausgeschrieben. Wenige Stunden später klickten die Handschellen. Die Verdächtigen seien teilweise geständig, hieß es. Sie wurden in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten