Symbolfoto

Ursache unklar

Tödlicher Autounfall in Tulln

Ein 57-jähriger Lenker ist von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Ursache ist noch unklar.

Ein 57-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag im Bezirk Tulln getötet worden. Laut NÖ Sicherheitsdirektion war der Mann mit seinem Pkw kurz vor 10.00 Uhr mit seinem Pkw auf der L120 von Königstetten nach Tulln unterwegs. Im Gemeindegebiet von Königstetten kam er aus ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 57-Jährigen feststellen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten