Verkehrsunfall in Korneuburg – drei Verletzte

Auffahr-Unfall

Verkehrsunfall in Korneuburg – drei Verletzte

Ein 21-Jähriger fuhr in seinem Heimatbezirk Korneuburg mit seinem Pkw auf das an einer Kreuzung stehende Auto eines 59-jährigen Wieners auf.
Stockerau. Drei Verletzte hat ein Verkehrsunfall Donnerstagmittag in Stockerau gefordert. Ein 21-Jähriger fuhr in seinem Heimatbezirk Korneuburg mit seinem Pkw auf das an einer Kreuzung stehende Auto eines 59-jährigen Wieners auf, der mit seiner 53-jährigen Frau unterwegs war. Die drei Insassen wurden mit Blessuren in das Landesklinikum Korneuburg gebracht, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.
 
Der Mann aus Wien-Donaustadt hatte gegen 13.00 Uhr auf der Kreuzung der Nikolaus Heid-Straße mit der Eduard Rösch-Straße vor einer roten Ampel angehalten. Der 21-Jährige konnte trotz Notbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten