Symbolbild

Feuer

Zwei Brände im Bezirk Wien-Umgebung

Zwei Brände haben am Dienstagabend mehrere Feuerwehren im Bezirk Wien-Umgebung beschäftigt.

Nach Angaben der Sicherheitsdirektion waren ein Reihenhaus in Mauerbach und eine Scheune in Schwadorf betroffen. Die Löschtrupps standen mit 30 bzw. 58 Mann im Einsatz. Der Brand in Mauerbach dürfte im Schrankraum des Hauses entstanden sein. Vermutlich war ein eingeschalteter Spot mit Kleidung überdeckt, berichtete die Sicherheitsdirektion. Die Höhe des entstandenen Sachschadens stand vorerst nicht fest.

Zunächst unbekannt blieb die Ursache des Brandes in Schwadorf. Als die Löschmannschaften eintrafen, stand die Scheune bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren mussten mit schwerem Atemschutz vorgehen. Die Schadenshöhe wurde mit etwa 9.000 Euro beziffert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten