Waldviertel: Wienerin stirbt bei Frontal-Crash

Niederösterreich

Waldviertel: Wienerin stirbt bei Frontal-Crash

Auto krachte in Holztransporter - Ehemann der Lenkerin verletzt.

Ein tödlicher Frontalzusammenstoß hat sich am Freitagnachmittag auf der B38 im Waldviertel bei Franzen nahe Neupölla ereignet. Nach ÖAMTC-Angaben geriet eine Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn, wo sie gegen einen entgegenkommenden voll beladenen Holztransport prallte. Der Pkw wurde in den Straßengraben geschleudert. Die Wienerin (Jahrgang 1947) starb noch an der Unfallstelle.

Die Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Rettungswagens alarmierte den ÖAMTC-Notarzthubschrauber C2 und versuchte noch, die Frau zu reanimieren. Alle Maßnahmen waren aber vergeblich.

Der Ehemann des Opfers, der sich am Beifahrersitz befunden hatte, erlitt Verletzungen. Er wurde ins Landesklinikum Horn eingeliefert.

Der Kraftfahrer blieb nahezu unverletzt. Er hatte dem Pkw noch ausweichen wollen und sein Fahrzeug verrissen, wodurch es umkippte und die Baumstämme auf die Straße rollten. Die Bundesstraße musste wegen der Bergungsarbeiten gesperrt werden.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten