15-Jähriger auf Piste reanimiert

Hinterstoder

15-Jähriger auf Piste reanimiert

Ein 15-jähriger Niederösterreicher ist am Freitagnachmittag auf der Piste im Skigebiet Hinterstoder Höss von einem Arzt reanimiert worden. Der Snowboarder aus Blindenmarkt (Bezirk Melk) stürzte bei einem Sprung über einen "Kicker" und blieb schwer verletzt liegen.

Sein Board dürfte sich bei dem Sprung verkantet haben. Nach einem heftigen Aufprall mit dem Hinterkopf blieb der Jugendliche regungslos am Boden liegen. Mitarbeiter der Bergbahnen und andere Wintersportler verständigten sofort den Rettungsdienst. Zudem wurde über die Außensprechanlage eine Durchsage veranlasst, ob ein Arzt zugegen sei. Ein 42-jähriger Arzt aus Wien meldete sich sofort und wurde mit einem Motorschlitten zum Unfallort gebracht. Der Arzt, ein Notfallsanitäter sowie eine Intensivkrankenschwester reanimierten den verunglückten Snowboarder. Der Notarzthubschrauber C15 brachte den 15-Jährigen ins AKH Linz.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten