16-Jährige in Silvesternacht in Braunau attackiert

Von hinten angegriffen, fixiert und gewürgt

16-Jährige in Silvesternacht in Braunau attackiert

Eine 16-Jährige ist in der Silvesternacht in der Braunauer Ortschaft Himmellindach von einem Unbekannten attackiert worden.

Braunau am Inn. Der Mann hat sie von hinten angegriffen, fixiert und gewürgt. Anschließend griff er Täter der Teenagerin noch auf die Brust. Als sich ein Pkw näherte, ließ er von ihr ab, so die Polizei.

Der Unbekannte ist rund 1,90 Meter groß, schlank und hat dunkle Haut.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten