2 Brüder starben bei Biker-Unfällen

Familien-Tragödie

2 Brüder starben bei Biker-Unfällen

Der eine ist noch nicht einmal beerdigt, da verlor der zweite Bruder bei einem Crash sein Leben.

OÖ. „Durch einen tragischen Verkehrsunfall am 27. Juli wurde er aus unserer Mitte genommen. Unfassbar für uns müssen wir in tiefer Trauer Abschied nehmen.“ Das gaben die Hinterbliebenen von Ludwig „Lucky“ H. erst vor wenigen Tagen bekannt:

Der 51-Jährige aus dem Bezirk Braunau war mit seinem Bike auf der B 147 unterwegs gewesen, als er einem Auto, das jäh vor ihm abbremste, ausweichen musste, nach links auf die Gegenfahrbahn kam und mit einem weiteren Pkw zusammenkrachte. Der Mitarbeiter von Hendl Huber (er ist dort Lkw-Chauffeur) starb noch an der Unfallstelle. Die Urnenbeisetzung ist am Freitag, dem 10. August.

Junger Autofahrer übersah beim Überholen Motorrad

Während die Familie den tragischen Todesfall noch nicht verstanden geschweige denn verarbeitet hat, wurde nun auch sein jüngerer Bruder Heinz H. Samstag knapp nach Mitternacht bei einem Motorradunfall getötet:

Der 48-Jährige, der wie sein Bruder bei derselben Firma als Lastwagenlenker arbeitete, war ebenfalls mit seiner Maschine auf der B 147 Richtung Braunau gefahren, als es im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Enknach zum neuerlichen Todesdrama kam: Dort stiegen zwei Autolenker aufs Gas, um einen dritten zu überholen. Das erste Fahrzeug konnte das Manöver noch rechtzeitig beenden. Der zweite Pkw-Lenker, ein 21-Jähriger aus Salzburg, beschleunigte, übersah den Biker, der sich ahnungslos im Gegenverkehr näherte, und stieß frontal mit dem Motorrad zusammen. Auch Heinz H. verstarb, noch ehe die Rettung vor Ort war. Freunde, Familie und die ganze Region sind über den doppelten Schicksalsschlag zutiefst geschockt. 

(kor)

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten