Rettung Sanitäter Rotes Kreuz

Freistadt

20-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Frontalzusammenstoß mit Pkw: Zwei weitere Unfallbeteiligte verletzt im Spital.

Ein 20-jähriger Mann aus Freistadt ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Autofahrer war gegen 19.35 Uhr auf der Böhmerwaldstraße (B38) bei Waldburg (Bezirk Freistadt) unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache auf das rechte Bankett geriet und gegen die Leitschiene prallte.

Infolge dessen geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Die Insassen des entgegenkommenden Pkws, ein 52-jähriger Mann und eine 53-jährige Frau, wurden verletzt und ins Landeskrankenhaus Freistadt gebracht. Für den 20-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten