81-Jährige lag nach Pkw-Unfall hilflos in Bachbett

Landwirt entdeckte sie zufällig

81-Jährige lag nach Pkw-Unfall hilflos in Bachbett

Pupping. Eine 81-Jährige ist nach einem Unfall mit ihrem Pkw am Samstagnachmittag in Pupping in ihrem Heimatbezirk Eferding hilflos in einem Bachbett gelegen, bis sie zufällig entdeckt wurde. Das berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich.
 
Die Frau war aus ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen. Sie durchstieß ein Gebüsch am Fahrbahnrand und stürzte in einen Bach. Ihr Auto kippte um und kam seitlich im Wasser zu liegen. Die Pensionistin konnte sich danach nicht mehr selbst aus dem Fahrzeug befreien.
 
Ein Landwirt, der mit seinem Traktor an der Stelle vorbeikam, bemerkte den Unfall und alarmierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr barg die verletzte Frau, der Notarzt brachte sie anschließend ins Krankenhaus Wels. Wie lange sie hilflos im Pkw lag, stand vorerst nicht fest.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten