Symbolbild

Kollision

82-jährige Wienerin starb nach Unfall in OÖ

Weil ein Pensionist die Vorfahrt missachtet hat, wurden ausserdem zwei Personen verletzt.

Eine 82-jährige Pensionistin aus Wien ist nach einem Verkehrsunfall am Sonntag in St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich gestorben. Das teilte die Sicherheitsdirektion am Dienstag in einer Pressemitteilung mit.

Am Steuer war der ebenfalls 82-jährige Mann der Pensionistin gesessen. Beim Linksabbiegen dürfte er den Vorrang missachtet haben und kollidierte mit dem Wagen einer 41-jährigen Hausfrau. Alle Beteiligten wurden bei dem Unfall verletzt, die 82-jährige Wienerin starb wenige Stunden später im Allgemeinen Krankenhaus Linz.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten