Biker stand nach Crash in Flammen

Überholmanöver

Biker stand nach Crash in Flammen

OÖ. Am Montagnachmittag kam es in Friedburg (Bezirk Braunau) zu einem folgenschweren Unfall. Ein 50-jähriger Kärntner war mit seinem Motorrad im Ortsgebiet in Friedburg in Richtung Straßwalchen unterwegs, als er in ein Auto crashte und Feuer fing. 

Eine 38-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Innviertel hatte eine Brücke überquert und wollte dann in eine Straße einbiegen. Genau in dem Moment überholte der Motorradlenker. Das Auto und das Zweirad stießen zusammen, in Folge fingen das Motorrad und auch der 50-jährige Lenker Feuer.

Die Autolenkerin und andere Verkehrsteilnehmern löschten die brennende Kleidung des 50-Jährigen. Auch das Motorrad konnte von Passanten mit Feuerlöschern noch vor dem Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Friedburg gelöscht werden.
 
Bei dem Verkehrsunfall zog sich der Motorradfahrer Verletzungen unbestimmten Grades zu.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten