Bizarre Attacke in Linz

Streit um Scooter endete mit Messerstich

Ein Streit um einen Scooter ist Freitagabend in Linz eskaliert. 
Ein Streit um einen Scooter ist Freitagabend in der Stadt Linz außer Kontrolle geraten. Gegen 22.30 Uhr hatte ein 53-jähriger Mann bei der Auseinandersetzung um den Roller einer 27-Jährigen mit einem Messer in den Rücken gestochen.
 

Angreifer wurde mit Scooter-Schläge außer Gefecht gesetzt

Ein 22-Jähriger kam der Frau zu Hilfe und schlug dem Angreifer mit dem Scooter auf den Kopf, teilte die Polizei am Samstag mit.

27-Jährige mit Stichverletzung im Krankenhaus

Die Polizei nahm den 53-jährigen mutmaßlichen Täter fest und brachte ihn ins Polizeianhaltezentrum Linz. Die 27-Jährige wurde mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus eingeliefert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten