Blutiger Samstag: Drei Messer-Attacken

Zwei Angreifer gefasst – einer entkam

Blutiger Samstag: Drei Messer-Attacken

Die erste blutige Attacke passierte in der Nacht auf Samstag in einem Bierzelt bei einem Maibaumfest in Schildorn (Bez. Ried im Innkreis).

Ein Innviertler (24) war mit einem weiteren Festbesucher in einen Streit geraten. Dabei zog der Kontrahent plötzlich ein Messer, verletzte das Opfer am Oberkörper und flüchtete.

Hinweise

Der 24-Jährige bemerkte die Wunde aufgrund seiner Alkoholisierung erst am nächsten Tag. Hinweise an die Polizei: 059133/4247.

Parkplatz

Samstagvormittag attackierte ein Lenker (53) aus Serbien nach einer Kollision auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Schadinagasse (Hernals) wegen des Blechschadens einen 30-Jährigen mit einem Teppichmesser und verletzte ihn am Oberschenkel. Die Polizei nahm den Angreifer fest.

Betreute Wohnung

Am Abend fügte ein Betrunkener (71) in einer betreuten Wohnung in Favoriten einem 58-Jährigen eine Schnittwunde am Bauch zu. Der Täter wurde gefasst.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten