Cobra-Einsatz nach Überfall auf Supermarkt – Festnahme

Überfiel Lebensmittelgeschäft

Cobra-Einsatz nach Überfall auf Supermarkt – Festnahme

Mehrere Streifen, die Cobra, eine Diensthundestaffel sowie ein Polizeihubschrauber fahndeten nach dem Täter.
Vöcklabruck. Am Samstagnachmittag hat ein Mann ein Lebensmittelgeschäft in Vöcklabruck mit einer Faustfeuerwaffe überfallen. Er erbeutete Bargeld und flüchtete zu Fuß. "Mehrere Streifen, die Cobra, eine Diensthundestaffel sowie ein Polizeihubschrauber fahndeten nach dem Täter", sagte Polizeisprecher Fritz Stadlmayr zur APA. Nach einer Stunde konnte der Österreicher festgenommen werden.
 
Der Mann betrat um 15.15 Uhr die Supermarktfiliale und bedrohte die Angestellten mit der Waffe. Er hat eine auffällige Tätowierung im Gesicht, trug eine Brille und hatte kurze dunkle Haare und einen Dreitagesbart. Mit einem Großaufgebot der Polizei konnte der bewaffnete Täter rasch gefunden werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten