Drogen-Lenker crasht in Thujen-Hecke

In OÖ

Drogen-Lenker crasht in Thujen-Hecke

Im Garten eines Wohnhauses ist Samstagfrüh der Wagen eines Drogenlenkers in St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) gelandet. Der 26-Jährige verlor die Herrschaft über sein Auto und stieß gegen eine 2,5 Meter hohe Thujenhecke. Er riss ein sieben Meter großes Loch in die Bepflanzung, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Der Pkw wurde schwer beschädigt. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten die Beeinträchtigung des Mannes auf. Eine klinische Untersuchung im Landeskrankenhaus Vöcklabruck wurde veranlasst, wo sich der Suchtgiftkonsum herausstellte. Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen und er wird der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt. Weitere Erhebungen wegen des Drogenmissbrauchs folgen, so die Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten