Fahrerflucht: Quad-Lenker fährt Fußgängerin an

Hinweise erbeten

Fahrerflucht: Quad-Lenker fährt Fußgängerin an

Der Unfalllenker blieb stehen und sagte: "Das wird schon wieder", bevor er flüchtete.
Wels. Eine 47-jährige Frau ist Samstagmittag in der Fußgängerzone in Wels von einem Elektro-Quad angefahren und verletzt worden. Die Fußgängerin aus dem Bezirk Wels-Land erlitt eine Wunde und eine Prellung am linken Bein, berichtete die Polizei Oberösterreich. Der Unfalllenker blieb nur kurz stehen, sagte, dass "das schon wieder werden" würde und flüchtete anschließend von der Unfallstelle.
 
Der Unfall ereignete sich um 12.50 Uhr in der Fußgängerzone auf der Höhe Bäckergasse. Die Frau wurde von der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert. Bei dem Unfallfahrzeug handelte es sich um ein rotes elektrisches Quad, an dessen Rückseite ein rotes Pannendreieck angebracht war. Der Lenker war laut Polizei rund 60 Jahre alt und hatte graues Haar. Er wurde von einer Überwachungskamera aufgenommen. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hinweise.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten