Frachtzug rammte Pkw: Eine Tote

Zugunglück

Frachtzug rammte Pkw: Eine Tote

Ihr gleichaltriger Mann, der den Wagen gelenkt hatte, wurde verletzt. Als die Lok das Fahrzeug erfasste, stand es zwischen den geschlossenen Schranken eines Bahnübergangs auf den Gleisen. Wie es dazu gekommen ist, muss laut Polizei erst geklärt werden.

Gegen 9:10 Uhr querte der 81-Jährige die Eisenbahnkreuzung, als sich ein Güterzug näherte. Der Mann aus dem Bezirk Gmunden dürfte dann zwischen den sich senkenden Schrankenbalken stehen geblieben sein - warum, ist unklar. Der Zugführer leitete noch eine Notbremsung ein, konnte aber nicht mehr verhindern, dass die Lok das Fahrzeug erfasste und 170 Meter weit mitschleifte.
 
Der Lenker wurde ins Landeskrankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Wie schwer seine Verletzungen sind, war nicht bekannt. Seine Frau starb noch an der Unfallstelle.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten