Attacke im Mühlviertel

Frau sticht auf Lebensgefährten ein

Das 50-jährige Opfer wurde schwer verletzt ins Spital eingeliefert. 

Eine 45-Jährige soll ihren Freund in der gemeinsamen Wohnung in Haslach (Bezirk Rohrbach) mit einem Messer in den Bauch gestochen und schwer verletzt haben. Nachbarn hatten zuvor einen Streit der beiden gehört und die Polizei gerufen. Die Ukrainerin ließ sich widerstandslos festnehmen, bestritt aber die Tat. Der 50-Jährige wurde ins Spital gebracht, berichtete die Exekutive am Donnerstag.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten