Symbolfoto

Fensterbrett-Sturz

Frau überlebt freien Fall aus acht Metern

Im Bezirk Steyr-Land (OÖ) hat eine 57-Jährige einen Sturz aus acht Metern schwer verletzt überlebt. Vorausgegangen war ein Ehekrach.

Ein Mann konnte den Acht-Meter-Sturz seiner 57-jährigen Ehefrau Mittwochabend im Bezirk Steyr-Land in Oberösterreich nicht verhindern. Er kam zu spät und sah die 57-Jährige nur noch aus dem Fenster stürzten. Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich auf Grund der Ermittlungsergebnisse am Donnerstag bekannt.

Sturz vom Fensterbrett
Demnach ging die 57-Jährige vermutlich nach einem Ehekrach ins Schlafzimmer, das sich im zweiten Stock eines Wohnhauses befindet, und stieg auf das Fensterbrett. Mit beiden Händen hielt sie sich am Fenster fest, ließ sich nach vorne hängen und schrie um Hilfe. Als der Mann das Rufen hörte, lief er ins Schlafzimmer und sah seine Frau aus dem Fenster stürzen. Die 57-Jährige überlebte und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten