Unfall-Drama

Frontal-Crash – Lenkerin stirbt an Unfallstelle

43-Jähriger Oberösterreicher geriet auf die Gegenfahrbahn – 65-jährige Linzerin tot.

Oberösterreich. Ein Frontalzusammenstoß auf der B3 bei Steyregg (Bezirk Urfahr-Umgebung) hat am Mittwochnachmittag tödlich geendet. Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Perg war mit seinem Pkw aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Er stieß mit seinem Pkw frontal und ungebremst gegen das Fahrzeug einer 65-jährigen Linzerin. Die Frau verstarb an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte.

Ihre Beifahrerin, ihre 60-jährige Schwester aus dem Bezirk Vöcklabruck, wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber C10 in den Med Campus III geflogen. Der ebenfalls schwer verletzte 43-Jährige wurde mit der Rettung in das UKH nach Linz gebracht. Leicht verletzt wurde auch eine 37-jährige Frau, die hinter dem Unfallverursacher fuhr. Weitere Ermittlungen zum Unfallhergang werden geführt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten