Gruppen-Rauferei: 23-Jähriger auf Parkplatz bewusstlos geschlagen

Brutalo-Attacke in Braunau

Gruppen-Rauferei: 23-Jähriger auf Parkplatz bewusstlos geschlagen

Den 17-jährigen Angreifer nahmen die Polizisten fest, die anderen Mitglieder der beiden rumänischen Gruppen flüchteten in verschiedene Richtungen.
Braunau am Inn. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen auf einem Parkplatz in Braunau ist in der Nacht auf Sonntag ein 23-Jähriger bewusstlos geschlagen worden. Insgesamt gingen etwa sechs Personen aufeinander los. Ein 17-Jähriger verpasste dem Mann einen Schlag, der rücklings zu Boden fiel und mit dem Kopf auf dem Asphalt aufschlug. Er blieb reglos liegen, berichtete die Polizei.
 
Eine zufällig vorbeikommende Streife war Zeuge der Schlägerei und ging dazwischen. Den 17-Jährigen nahmen die Polizisten fest, die anderen Mitglieder der beiden rumänischen Gruppen flüchteten in verschiedene Richtungen. Der 23-Jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf und kam mit der Rettung in das Krankenhaus Braunau. Der Angreifer erhielt eine Anzeige auf freiem Fuß.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten