Hund beißt 32-Jährigen ins Gesicht

Am linken Auge verletzt

Hund beißt 32-Jährigen ins Gesicht

Als der Mann sich hinunterbeugte und das Tier streichelte, schnappte es zu. 

Ebensee. Ein 32-Jähriger ist Sonntagabend in Ebensee (Bezirk Gmunden) von einem Hund ins Gesicht gebissen worden. Der Oberösterreicher saß mit einem befreundeten Paar in einer Gartenlaube, neben ihm lag der sechsjährige Mischling der Bekannten am Boden. Als der Mann sich hinunterbeugte und das Tier streichelte, schnappte es zu. Das Opfer wurde am linken Auge verletzt und kam ins Spital, so die Polizei OÖ.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten