Holztransporter crasht mit Zug zusammen

Walding

Holztransporter crasht mit Zug zusammen

Lkw-Fahrer übersah Warnsignal und kollidierte mit einem Zug.

Gegen 6.30 Uhr Montag früh übersah ein 35-jähriger Lkw-Lenker das Rotlicht-Signal bei einem Gleisübergang und kollidierte mit einem herannahenden Zug der Mühlkreisbahn zusammen.

Diashow: LKW kollidierte mit Pendlerzug im Bezirk Urfahr-Umgebung in Oberösterreich

1/9
Unfall: LKW vs. Zug
Unfall: LKW vs. Zug

Montag früh kracht ein LKW in einen ÖBB-Zug.

2/9
Unfall: LKW vs. Zug
Unfall: LKW vs. Zug

LKW-Fahrer und Lokführer bleiben unverletzt.

3/9
Unfall: LKW vs. Zug
Unfall: LKW vs. Zug

LKW-Fahrer übersah Rotlicht-Signal.

4/9
Unfall: LKW vs. Zug
Unfall: LKW vs. Zug

Die Feuerwehr Walding vor Ort.

5/9
Unfall: LKW vs. Zug
Unfall: LKW vs. Zug

Im ÖBB-Zug waren drei Fahrgäste.

6/9
Unfall: LKW vs. Zug
Unfall: LKW vs. Zug

Bergung im Morgengrauen.

7/9
Unfall: LKW vs. Zug
Unfall: LKW vs. Zug

Zugstrecke Rottenegg und Ottensheim bis zum Abend unterbrochen.

8/9
Unfall: LKW vs. Zug
Unfall: LKW vs. Zug

Bahnübergang wegen erheblichen Schaden an Signallichtern länger gesperrt.

9/9
Unfall: LKW vs. Zug
Unfall: LKW vs. Zug

Die ÖBB hat mittlerweile ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Dabei sprang der Pendlerzug aus den Schienen, kippte aber nicht um. Der Lastwagenfahrer und der Lokführer sowie drei Fahrgäste blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Die ÖBB hat ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Bahnstrecke zwischen Rottenegg und Ottensheim dürfte bis zum Abend hin unterbrochen sein. Die Sperre des Bahnübergangs dürfte länger gesperrt sein, weil die Signalanlage schwer beschädigt wurde.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten