Landwirt vor den Augen der Enkel von Traktor überrollt

Drama in Steyr

Landwirt vor den Augen der Enkel von Traktor überrollt

Der 64-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt und in die Uniklinik Linz geflogen.

Ein 64-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Steyr-Land ist Dienstagnachmittag von seinem mit Frontlader und Heckgewicht bestückten, fünf Tonnen schweren Traktor überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Bauer war mit seinen Enkeln - zwei, vier und acht Jahre alt - bei Heuarbeiten, als er von der Zugmaschine fiel. Die Kinder liefen zum Hof und verständigten die Mutter, die die Rettung holte.

Der Verletzte war noch ansprechbar, teilte die Polizei Oberösterreich mit. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Linzer Kepler Uniklinikum geflogen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten