Linzerin (16) von drei Mädchen (13) brutal verprügelt

Haare abgeschnitten und gefilmt

Linzerin (16) von drei Mädchen (13) brutal verprügelt

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am vergangenen Mittwoch auf einem Linzer Spielplatz zu einer brutalen Prügelattacke. Eine 16-jährige Oberösterreicherin wurde von drei Dreizehnjährigen in eine Falle gelockt und dann attackiert. Die Jugendlichen nahmen die Prügelattacke dann sogar mit ihrem Handy auf.
 

In Falle gelockt

Das Opfer hatte zuvor in einem Kurs für den Einstieg ins Berufsleben Bekanntschaften geknüpft. Am Mittwoch rief sie dann die Freundin einer Kurskollegin an und bat um ein Treffen. Am vereinbarten Ort warteten dann drei Dreizehnjährige auf die Linzerin. Wie sich herausstellte, war die 16-Jährige in eine Falle gelockt worden.
 
Die Mädchen wollten von ihrem Opfer wissen, ob sie noch in einem Burschen verliebt sei. Als sie dies zugab, rasteten die drei Dreizehenjährigen aus. Sie schubsten ihr Opfer zu Boden, prügelten und traten auf die 16-Jährige ein. Dann schnitten sie der Linzerin auch noch die Haare ab, ehe sie dem Opfer auch noch verbal drohten.
 

Täterinnen sind strafunmündig

Nach der brutalen Attacke, die sogar mit dem Handy aufgenommen wurde, ging das Opfer in den Kurs und vertraute sich dem Kursleiter an. Dieser verständigte umgehend die Polizei. Da die Täter alle noch unter 14 und damit strafunmündig sind, sind die Beamten jedoch machtlos.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten