Mann wollte Nacktfotos von 11-Jähriger

30 minderjährige Opfer ausgeforscht

Mann wollte Nacktfotos von 11-Jähriger

Selbst für lang gediente Ermittler war der Fall aus Wels-Land ungewöhnlich: Mit unglaublicher Rücksichtslosigkeit machte sich ein 50-Jähriger mithilfe mehrerer gefakter Facebook-Profile an Minderjährige in Österreich und Deutschland heran.

Aufgeflogen ist der Welser in Ostdeutschland. In Chemnitz nahm er Kontakt zu einem erst 11 Jahre alten Mädchen auf, forderte es mehrfach auf, ihm Nacktfotos von sich zu schicken. Andernfalls würde er gefälschte Sex-Aufnahmen des Kindes ins Netz stellen.

Die Schülerin vertraute sich ihrer Mutter an, die schaltete die Polizei ein. Kripo-Beamten aus Deutschland und Kollegen aus Oberösterreich gelang es, immer mehr Opfer des 50-Jährigen ausfindig zu machen. Mindestens 30 Kinder hatte der Welser auf seine perfide Art kontaktiert, 18 von ihnen sind bisher namentlich bekannt. Auch seine Tochter (4) soll der Verdächtige missbraucht haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten