Mega-Stau nach schwerem Lkw-Unfall auf der A1

Laster kippte Klopapier auf die Straße

Mega-Stau nach schwerem Lkw-Unfall auf der A1

Oberösterreich. Der Unfall passierte unmittelbar bei der Autobahnauffahrt Enns-Ost Richtung Wien. Zwei Feuerwehren sind im Einsatz. Bereits kurz nach dem Unfall kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. Die A1 wurde gesperrt. Der Zeitverlust soll drei Stunden betragen. Der Stau ist immer noch 15 Kilometer lang.

"Verkehrsunfall Aufräumarbeiten" hieß Freitagnachmittag das Einsatzstichwort für die FF St. Florian und die FF Asten. Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Freitag kurz vor 13:00 zu einem Auffahrunfall zwischen zwei LKW. Einer der beiden Fahrzeuge kam im Bereich der Abfahrt Enns West in Fahrtrichtung Wien quer auf der Leitschiene zum Liegen und verlor einen Teil der Ladung.

Insgesamt waren 5 Personen in den Unfall verwickelt, zwei davon wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Der Rettungshubschrauben C10 konnte nach kurzer Zeit wieder ohne Patient zum Stützpunkt zurückfliegen. Derzeit sind mehrere Fahrstreifen gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten